Helga Auell- der gute Geist

Viele fragen sich, wer ist diese ältere Dame, die meist abends durch die Stallgasse geistert? Doch die Mitglieder, die schon lange bei uns am Verein sind, kennen sie zu 100%!

Helga Auell, mittlerweile 89 Jahre alt und seit Jahrzehnten bei uns am Verein aktiv.

 

Sie war viele Jahre lang die Geschäftsführerin des Vereins und hat nur ungern ihr Ehrenamt an Anja Lizan abgegeben. Helga hat die Reitschnupperkurse ins Leben gerufen, mochte keine Veränderungen im Verein und hatte ihre eigenen Pferde auch immer bei uns am Stall stehen, von denen Matador noch heute da ist. Beruflich betreibt sie ein Reformhaus in der Lüner Innenstadt und abends kommt sie immer mal wieder vorbei, da sie nach dem Rechten schaut, denn sie glaubt, dass ohne sie doch nicht alles am Verein laufen würde. Und obwohl Matador von den Reitschülern mit gemistet wird, lässt sie es sich nicht nehmen, wenn sie mit ihrem silbernen Golf direkt vor der Stalltür geparkt hat (ein Wunder, dass sie beim Ausparken noch nie einen Unfall gebaut hat!!!), ihre Plastiktüten über ihre Stallcrocs zieht und oben zubindet, damit die Schuhe nicht dreckig werden und dann doch noch einmal die Schubkarre und Mistgabel zu nehmen, um ein bisschen Hand anzulegen. Mittlerweile merkt man ihr doch ein wenig ihr Alter an und schlägt die Hände über den Kopf zusammen, aber Helga Auell ist nun mal Helga Auell und wird es auch bleiben. Es macht sie glücklich am Stall zu sein (wer kennt das nicht?!) und das ist die Hauptsache.

Helga hat ein Gedächtnis, das ist der Wahnsinn. Sie erinnert sich an so viele Geschichten aus der Vergangenheit und kennt uns Reiterinnen als kleine Würmer, die gerade ihre ersten Longenstunden absolvierten. Sie hat von uns allen den Werdegang miterlebt. Sie weiß genau, was wir beruflich machen, wo wir was studieren, welche Pferde wir bei welchem Reitlehrer reiten und auch Privates weiß sie ganz genau. Sie freut sich immer, wenn sie jemanden findet, der ihr zuhört und erzählt gerne alte Geschichten vom Verein:

Sie stellte immer ihre Pferde den Reitstunden zur Verfügung und auch ihr privates Geld ließ sie immer mal einfließen, wenn es knapp wurde oder ein neues Pferd her musste.

 

Das kleine ABC der Helga Auell:

 

Ausmisten will sie um jeden Preis selbst machen

Belge sammelt sie gerne, egal wie alt, egal ob brauchbar oder nicht

Crocs sind ihre Lieblingsschuhe

Demenz- Oh nein, glaubt ja nicht, sie würde etwas vergessen oder nicht mitbekommen… da irrt ihr euch- sie bekommt alles mit

Ewige Energie

Friedhof- ihr Alltag ist immer gleich 1. Arbeit im Reformhaus 2. Friedhof, zu ihrem verstorbenen Mann  3. Stall, um nach Matador zu sehen

Golf fährt sie schon lange

Heu sparen!

Ignoranz oder auch Dickköpfigkeit beschreiben manche Charakterzüge von ihr ganz gut

Jämmerlich ist sie schon ein wenig… sie klagt doch sehr gerne

Kassenbuch immer vorbildlich geführt

Licht aus, wir müssen sparen!

Matador, ja, er lebt immer noch… ihr Ein und Alles!

Neunundachtzig Jahre alt- das muss man ihr erst einmal nachmachen

Ohrenwärmer trägt sie sobald es kalt wird- also sprecht etwas lauter, damit sie euch versteht

Parade war eines ihrer Pferde in den letzten Jahren. Übrig geblieben ist nur noch ein Namenschild auf dem Lichtschalter für Glorys Box

Reformhaus in der Lüner Innenstadt. Sie denkt noch gar nicht an die Rente

Süßigkeiten verschenkt sie gerne… werft immer einen Blick aufs Haltbarkeitsdatum!

Teufelskralle ist ihre Lieblingsmedizin, sie glaubt es hilft jedem und immer, egal bei welcher Krankheit, da lässt sie sich auch nicht eines Besseren belehren

Uralt- Mamma Mia fast 90 Jahre und noch so fit. Das schafft auch nicht jeder

Verlässlich/ Vergesslich … von beidem etwas

Wasser sparen!

Zwerg: Sie war noch nie die Größte, aber im Laufe der Zeit scheint sie weiter zu schrumpfen…

 

 

DANKE HELGA FÜR ALLES! Wir wünschen dir weiterhin beste Gesundheit  :)



Impressum | Datenschutz | Cookie Policy | Sitemap
Impressum

Reit- und Fahrverein Altlünen e.V.
Im Geistwinkel 62
44534 Lünen

E-Mail:
ruf-altluenen@arcor.de
Internet:
reit-und-fahrverein-altluenen.jimdo.com/

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Martin Heiermann (1.Vorsitzender),
Nicole Germer- Werth (2.Vorsitzende),
Anja Lizan (Geschäftsführerin),

Marina Wiese (Sportwartin),
Claudia Bäumer (Abteilung Voltigieren),
Annika Dülfer (Abteilung Freizeitreiten)
Lisa Goschke, Kira Tok (Jugendwartin),
Martina Bier (Mitgliederverwaltung).

Registergericht: Amtsgericht Dortmund
Registernummer: VR 20327

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.