Herzlich Willkommen bei den Altlüner Voltis

 

Der Reit- und Fahrverein Altlünen bietet zurzeit etwa 90 Voltigierern die Möglichkeit in 10 verschiedenen Gruppen den Voltigiersport auszuüben.

Von Frühförderung über Breitensport bis hin zum Leistungssport gibt der Verein jeden Sportler die Möglichkeit individuell den Voltigiersport zu betreiben. Neben dem Gruppenvoltigieren wird auch das Einzelvoltigieren im Junior wie auch im Seniorenberich angeboten.

 

 

Die 4. Mannschaft des RV Altlünen trifft derzeit die letzten Vorbereitungen und Trainingsstunden, bis sie dann am Donnerstag (22.6) die Reise nach Molzbach antreten. Dort bestreiten sie das Finale des Deutschen Voltigierpokals der L- Gruppen. Sie dürfen als einziges Team den Landesverband Westfalen vertreten. Wir drücken alle Daumen!

Kreismeisterschaft 2016

Altlüner Voltis sichern sich den Kreismeistertitel

 

Bei der diesjährigen Kreismeisterschaft des Kreises Unna- Hamm im Voltigieren am 09.04.2016 im RuFV Altlünen konnte der Reit- und Fahrverein Altlünen wieder den Kreismeistertitel im Voltigieren verteidigen. Mit einem klaren Vorsprung von 58 Punkten siegten die Altlüner Voltis vor dem Verein aus Emscherquelle (32 Punkte). Platz drei in der Kreismeisterschaftswertung belegte der RV Lünen-Horstmar (27 Punkte).

Die Kreismeisterschaft wird als Vereinskreismeisterschaft ausgetragen, so dass sowohl die Platzierungen im breitensportlichen wie auch im leistungssportlichen Bereich zur Ermittlung des Vereinskreismeisters berücksichtigt wurden. Erfahrene Voltigierer wie auch die jüngsten Voltis im Anfängerbereich sammeln so durch ihre Platzierungen Punkte für ihren Verein.

Im Breitensportlichen Bereich war der RuFV Altlünen durch vier Gruppen und einer Nachwuchseinzelvoltigiererin vertreten. In der Abteilung Galopp/ Schritt/ Schritt siegte auf dem Wallach Balou die neunte Mannschaft aus Altlünen. Es voltigierten hier unter der Leitung von Kira Tok und Lena Desens Leandra Siebert, Malin Niggemann, Alessandra Koesling, Carlotta Maslov, Marie Ortmann, Carlotta Becker, Emily Behr und Carolina Steinweg. Knapp dahinter kam die fünfte altlüner Mannschaft mit dem Pferd Ribanna. Über die silberne Schleife freuten sich Nicoletta Polychronidi, Jana Meyer, Julia und Victoria Gaedtke, Hannah Meyer, Finja Richter, Noemi Hübel und Lea Sophie Kreis mit ihren Trainerinnen Miriam Semer und Michaela Schild. Platz drei ging an die dritte Gruppe vom RV Lünen-Horstmar, gefolgt von der zweiten Mannschaft des RV Bergkamen-Overberge.

In der Abteilung Kostümvoltigieren gingen wieder die Kleinsten an den Start. Hier turnten die Kinder unter einem bestimmten Motto eine Kür im Schritt. Mit dem Thema „Minions“ siegten hier die jüngsten Altlüner (8.Gruppe) mit Rebecca Semer an der Longe und Trainerin Jana Adam. Es voltigierten Selma Himmel, Lea und Jule Weckner, Ina und Mara Rielermann, Felina Schweda, Paula Bäumer, Anna Hennemann, Helin Yildez und Dana Schulz. Platz zwei in dieser Abteilung ging an die Prinzessinnen aus Altlünen (10.Gruppe), die auf dem Pferd Ribanna von Lea Wulfert und Ronja Desens vorgestellt wurden. Es freuten sich über die silberne Schleife Louisa und Sophia Kranemann, Rebekka Steffen, Najeli Lange, Marie Goerke, Theresa Gerwing, Greta Zietzling und Lea Kühn.

In der Abteilung Children Einzel belegte Inga Wilberg hinter der Voltigiererin Kiara Meißner aus Hagen Platz zwei. Inga voltigierte unter der Leitung von Claudia Bäumer auf Balou. Diese Prüfung besteht aus zwei Teilprüfungen, der Pflicht im Galopp und der Kür im Schritt, sowie einer Kür auf dem Holzpferd. Dieser Start zählt für Inga als Qualifikation zur Teilnahme am Children Einzel Finale am 18.6.16 in Salzkotten.

Bei den Turniergruppen gingen zwei Altlüner Mannschaften an den Start. In der Abteilung L siegte die vierte Altlüner Gruppe mit 5,615 Punkten unter der Leitung von Lisa Zimmermann auf dem Pferd Franka. Es voltigierten hier: Joline Hardt, Lena Desens, Charlotte Müller, Pia Schünzel, Clara Steinberg, Michaela Schild und Nina Wagner. Platz zwei in dieser Abteilung ging an die Gruppe aus Emscherquelle (4,959 Punkten), gefolgt von der Mannschaft aus Hagen Tücking (4,833 Punkte).

In der Abteilung S startete Altlünen eins auf dem Wallach Condor O`Connor unter der Leitung von Claudia Bäumer konkurrenzlos. Für die sechs Sportlerinnen (Anna Grenigloh, Kirsten Köpnick, Laura Schlabs, Francesca und Rebecca Semer und Marleen Hennemann) diente dieser Start als Vorbereitung auf die Qualifikation zur Westfälischen Meisterschaft am 23.04.16 in Wehdem Oppendorf.

Die zweite Altlüner Mannschaft startete in der Abteilung M auf ihrem Pferd Lord Seven nur die Pflicht. Verletzungsbedingt fiel im Vorfeld bereits eine Sportlerin aus dem Team aus, so dass man auf den Kürstart verzichtete.

 

Nach einem langen, sonnigen Turniertag blicken die Altlüner Voltis aufgrund der tollen Leistungen und dank der vielen freiwilligen Helfer zufrieden auf das Turnier zurück und freuen sich über ihren Titel.

Voltitag 2015

Die Altlüner Voltigierer sind Kreismeister 2015 :)

Altlüner Voltis sichern sich erneut den Kreismeistertitel

 

 

Bei der diesjährigen Kreismeisterschaft des Kreises Unna- Hamm im Voltigieren am 20.09.2015 sicherte sich der Reit- und Fahrverein Altlünen wie bereits in den vergangenen zwei Jahren wieder den Kreismeistertitel. Der RV Pelkum richtete die Meisterschaft, die wie immer als Vereinskreismeisterschaft ausgetragen wurde, in diesem Jahr aus. Da maximal fünf Platzierungen im breitensportlichen wie auch im leistungssportlichen Bereich zur Ermittlung des Vereinskreismeisters berücksichtigt wurden, ging Altlünen mit drei Gruppen und einem Einzelvoltigierer an den Start. Mit einem klaren Vorsprung von 56 Punkten siegte Altlünen vor dem Verein RC Emscherquelle ( 38 Punkte). Platz drei ging in diesem Jahr an den Verein Lünen Horstmar. Insgesamt nahmen in diesem Jahr 5 Vereine aus dem Kreis Unna-Hamm an diesem Event teil.

In der Abteilung L siegte Altlünen 4 mit einer Note von 5,6 Punkten. Auf der Stute Franka voltigierten hier unter der Leitung von Lisa Zimmermann Clara Steinberg, Michaela Schild, Charlotte Müller, Joline Hart, Jette Ackermann und Lena Desens.

Nachdem sich in der Pflicht der Gruppe Altlünen 2 Pia Schreynemakers verletzt hatte, musste das Team um Irina Esperester und Kirsten Köpnick die Kür kurzfristig ändern und mit einem Starter weniger turnen. Trotz dieser schlechten Voraussetzungen belegte die Gruppe einen guten zweiten Platz mit einer Note von 5,6 Punkten. Es voltigierten hier auf Lord Seven Kira Tok, Andrea Wißemann, Miriam und Svenja Semer, Pia Schreynemakers, Jennifer Pilawa und Emma Hackenberg.

In der zweithöchsten Abteilung, der Klasse S, ging Altlünen 1 konkurrenzlos mit dem Pferd Condor O`Connor an den Start. Es freuten sich über die Note von 6,4 Punkten mit Trainerin Claudia Bäumer Laura Schlabs, Jana Adam, Rebecca Semer, Sophia Kruber, Kirsten Köpnick und Inga Wilberg.

Bei den Einzelvoltis belegte Jana Adam mit 6,7 Punkten Platz 1 in der Leistungsklasse M. Sie turnte unter der Leitung von Lisa Zimmermann auf der Stute Franka.

Aufgrund der tollen Leistungen blicken die Altlüner zufrieden auf die Kreismeisterschaft zurück und freuen sich über ihren Titel.

 

Nun bereiten sich die Altlüner Voltigierer auf das diesjährige Voltigierturnier im RuFV Altlünen, das am 24.10.15 stattfindet, vor.

Westfälische Seniormeisterschaften in Herford:

 Gruppe Altlünen 1 mit Balou und Claudia Bäumer

Es voltigierten: Franci Semer, Becci Semer, Kirsten Köpnick, Laura Schlabs, Jana Adam, Inga Willberg


1. Vornote:5,428 (6.Platz)

1. Umlauf: 6,358 (6.Platz)

2. Umlauf: 6,142 (5. Platz)

Endnote:5,921 (6.Platz)


Außerdem ging Kirsten Köpnick mit Balou als Einzelstarterin an den Start:

Endnote: 6,126 (15. Platz) leider hat sie sich nicht für das Finale qualifiziert.


An alle : Herzlichen Glückwunsch!:)

Jana Adam, Lisa Zimmermann und Franka bei den DEUTSCHEN JUGENDMEISTERSCHAFTEN in Krumke (Osterburg).

9-12. Juli.2015

9. Juli: 1. Durchlauf Pflicht: 6,532

10. Juli: 1. Durchlauf Kür: 6,951

11. Juli: 2. Durchlauf Pflicht: 6,492

12.Juli: 2. Durchlauf Kür: 7,301

Endergebnis:  6,819             Platz.: 18. von 49. Startern aus ganz Deutschland

Herzlichen Glückwunsch zu dieser super Leistung!!!



Impressum | Datenschutz | Sitemap
Impressum

Reit- und Fahrverein Altlünen e.V.
Im Geistwinkel 62
44534 Lünen

E-Mail:
ruf-altluenen@arcor.de
Internet:
reit-und-fahrverein-altluenen.jimdo.com/

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Martin Heiermann (1.Vorsitzender),
Nicole Germer- Werth (2.Vorsitzende),
Anja Lizan (Geschäftsführerin),

Marina Wiese (Sportwartin),
Claudia Bäumer (Abteilung Voltigieren),
Annika Dülfer (Abteilung Freizeitreiten)
Rebecca Semer (Volti), Lisa Goschke(Reiten) (Jugendwartin),
Martina Bier (Mitgliederverwaltung).

Registergericht: Amtsgericht Dortmund
Registernummer: VR 20327

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.